Zuführeinheiten mit Komponenten aus eigener Entwicklung.

Wir entwickeln und fertigen sämtliche Komponenten der Zuführtechnik im eigenen Hause.

Diese qualitativ hochwertigen Komponenten komplettieren wir zu äußerst leistungsfähigen und funktionssicheren Zuführeinheiten mit klar definierten Schnittstellen zur Integration in kundenseitige Fertigungs- & Montageprozesse.

Durch unsere hauseigene Konstruktionsabteilung sind wir in der Lage unsere Zuführtechnik individuell an Ihre bestehenden Schnittstellen anzupassen, um eine sichere Integration zu gewährleisten und Störkonturen mit der Zuführtechnik von vornherein auszuschließen.

Zuführtechnik von FMB - Funktionssicher und Leistungsfähig.

Unsere Zuführsysteme finden sich in fast allen Bereichen der Industrie wieder, so wird die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Zuführtechnik z.B. in den Branchen Automobilindustrie, Elektroindustrie, Maschinenbau, Möbelindustrie, Schraubenindustrie, Stanz- und Umformtechnik, Pharmazie & Medizintechnik von vielen zufriedenen Kunden seit Jahren geschätzt.

 

Maßgeschneiderte Zuführlösungen entsprechend Ihrer Anforderungen.

Zuführtechnik von FMB ist genau so individuell wie Sie sie benötigen. Unsere Zuführeinheiten können je nach Aufgabenstellung und gewünschtem Umfang aus folgenden Komponenten bestehen:

 

Zuführtechnik zum Bevorraten, Sortieren, Vereinzeln & Bereitstellen.

  • Sie möchten Ihre vorhandenen Maschinen mit effizienter Zuführtechnik teil- oder vollautomatisieren?

  • Sie möchten als Schüttgut vorliegende Werkstücke mit der darauf abgestimmten Zuführtechnik bevorraten, lagerichtig sortieren, zuführen, vereinzeln, und automatisiert Ihrer Montageanlage bereitstellen?

    Bereitstellung für mehrere Sorten Nieten


     

  • Sie benötigen Zuführtechnik um Werkstücke im Strang einem weiteren Verarbeitungsprozess wie z.B. Schleifen oder Prüfen zuzuführen?


  • Sie suchen Zuführeinheiten mit klar festgelegten mechanischen und elektrischen Schnittstellen für nahezu alle Industriebereiche?


  • Sie benötigen eine automatisierte Zuführlösung und Bereitstellung an Stanzen, Pressen, Montageanlagen, Bearbeitungsmaschinen, Verpackungsmaschinen, Bestückungsautomaten, Spritzgussmaschinen?

 

Galerie Zuführtechnik:

 

Kombinierte Zuführtechnik in platzsparender Variante

Der Kombizuführblock KZB ist eine kompakte Zuführeinheit für industrielle Massenteile, und wird verwendet um die zuzuführenden Werkstücke platzsparend zu bevorraten, sortiert zuzuführen, und bereitzustellen.

Der Kombizuführblock vereint vom Vorrats- und Dosierbunker, über den Vibrationswendelförderer, bis hin zur vereinzelten Bereitstellung der Werkstücke, alle Komponenten auf engstem Raum. Bei diesem System ist der Vorratsbunker platzsparend über dem Vibrationswendelförderer angeordnet, so dass keine zusätzliche Stellfläche für einen externen Vorratsbunker benötigt wird.

Ideal wenn nicht viel Stellfläche zur Verfügung steht.

 

Zuführtechnik kompakt und variabel:

Der Vorratsbunker des KZB kann, je nach Größe des integrierten Vibrationswendelförderers und Vorratsbunkers, zwischen 5 und 75 Litern Füllvolumen bevorraten.

 

Galerie Kombizuführblock:

 

 

Downloads

Sortier- und Zuführtechnik

Steuerungshinweise für Zuführsysteme

Anfrageformular

Anfrageformular

Projektvideos Zuführtechnik

  • 48-fach Zuführeinheit für Bolzen

    Mit dieser Zuführeinrichtung wird eine Spritzgießmaschine im 8 Sekunden Takt mit je 48 Bolzen bestückt.

    Die Bolzen werden mit zwei Vibrationswendelförderern je 6-bahnig sortiert, und 12-fach einer Beladeplatte zugeführt. Die Beladeplatte wird nun mit einer Servoachse 4x getaktet, um 48 Bolzen aufzunehmen und in die Abblasposition zu verfahren. Hier werden mit einer Druckplatte die Druckluftkanäle abgedichtet, und 48 Bolzen mit Druckluft in ein Beladehandling geschossen. Anschließend fährt das Beladehandling in das geöffnete Werkzeug der SGM, und bestückt dieses mit den gruppierten Bolzen.

    Durch Wechselteile können Bolzen mit 3 mm und 5 mm Durchmesser zugeführt werden.

     
  • Zuführeinrichtung Belagträgerplatten

    Unterschiedliche Typen Belagträgerplatten in Längen bis zu 220 mm und einem Stückgewicht von bis zu 3 Kg sollen zusammen mit 4 Distanzstücken mit einer Leistung von 5 Satz/min. in die Aufnahmevorrichtung einer Schweißanlage eingesetzt werden.

    Dank der FMB Zuführtechnik mit Hochleistungsantrieben für Vibrationswendelförderer konnte diese Aufgabe erfolgreich umgesetzt werden.

     

     

     

     

     
  • Nockenzuführung für Strahlanlage

    Nocken-Rohteile werden 2-fach vereinzelt und nach der Nockenspitze ausgerichtet.

    Anschließend werden die Nocken anhand von Markierungen mit einem Vision-Sensor auf Lagerichtigkeit geprüft, ggf. gewendet, und in die Aufnahme einer Satelliten-Strahlmaschine eingesetzt.

    Der jeweils unterschiedlich auftretende Drehwinkel der Satellitenaufnahmen wird mit einem Bildverarbeitungssystem erfasst und die Nocken durch Servomotore passgenau eingesetzt.

     
  • Zuführsysteme für nicht staufähige Werkstücke

    Werkstücke mit sehr geringen Materialstärken oder nicht vorhandenen Stauflächen können nicht in herkömmlichen Staustrecken zugeführt werden.

    Für solche Werkstücke haben wir ein Zuführkonzept entwickelt, mit dem es möglich ist diese Teile zuzuführen ohne sie auf Stau laufen zu lassen. Trotz dieser Technik (Taktbetrieb) sind Zykluszeiten < 2 Sekunden* zu erreichen.

    (*Alle Leistungsangaben sind werkstückabhängig)

     

FMB GmbH - Zuführtechnik aus Braunschweig!

Wir haben auch für Ihre Produkte die passende Zuführlösung.

din en iso 9001

 

DIN EN ISO 9001

 

 din en iso 14001

DIN EN ISO 14001

 

FMB GmbH
Arndtstraße 18
D-38120 Braunschweig

Telefon: +49 531 88505-0
Telefax: +49 531 85263
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.fmb.de