Austauschbare Zuführsysteme

Dockingstation und wechselbare Zuführtechnik

Für die Automatisierung einer Spritzgießmaschine benötigte unser Kunde Zuführeinheiten für 4 unterschiedliche Inserts aus Metall, welche in unterschiedlicher Anzahl je Maschinenzyklus lagerichtig bereitgestellt werden sollten.

Zusätzlich sollte in jede Zuführeinheit eine Gewinde- und Längenprüfung integriert werden, um Schlechtteile direkt auszuschleusen und den Entnahmerobotern nur i.O.-Teile bereitzustellen.

Ein Stellplatz für unterschiedliche Bauteilbereitstellungen

Austauschbare Zuführsysteme

 

Als weitere Vorgabe sollten die Zuführeinheiten flexibel und austauschbar gestaltet werden, um auch künftig die Fertigung weiterer Kunststoffteile mit anderen Einlegeteilen auf der gleichen Spritzgießmaschine zu ermöglichen.

Hierfür haben wir ein Konzept entwickelt, bei welchem unterschiedliche Zuführsysteme auf Wechselwagen schnell und einfach, aber auch mit reproduzierbarer Genauigkeit, gegen andere ausgetauscht werden können.

 

Plug and Play

Für diese Aufgabenstellung kommen nun unsere Zuführeinheiten auf einem Wechselwagen zum Einsatz, welche an eine Dockingstation angekoppelt und mit pneumatischen Kraftspannern positionsgenau arretiert werden. Die elektrische und pneumatische Verbindung wird mit einem kodierten Harting-Stecker hergestellt, so dass der Wechsel innerhalb kürzester Zeit per Plug and Play vollzogen werden kann.

 

Wechselwagen mit Dockingstation:

 

Durch austauschbare Zuführsysteme von FMB lassen sich viele weitere Bereiche automatisieren, bei welchen wechselnde Werkstücke zugeführt werden müssen.

 

din en iso 9001

 

DIN EN ISO 9001

 

 din en iso 14001

DIN EN ISO 14001

 

FMB GmbH
Arndtstraße 18
D-38120 Braunschweig

Telefon: +49 531 88505-0
Telefax: +49 531 85263
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.fmb.de