Freehand Laser Safety

Nie war Bauteilkennzeichnung so einfach und sicher

Für Keyence Laserbeschriftungssysteme können wir heute das neue Schutzsystem „Freehand Laser Safety“ vorstellen. Dieses eigensichere System wurde entwickelt, damit ohne spezielle Schutzeinhausung Bauteile mittels Laser beschriftet werden können.

Lasermarkiersystem Freehand Laser Safety

 

 

Freehand Laser Safety

Mit diesem neuartigen System wird keine Laserkabine mehr zur Kennzeichnung von Werkstücken benötigt.

Die zu beschriftenden Teile müssen lediglich bspw. von einem Roboter vor dem Formatteil positioniert werden, dieses hinein drücken, und in seine Endlage bringen. Damit ist der Sicherheitskreis geschlossen und die Lasermarkierung kann gefahrlos durchgeführt werden.

 

Safety first

Freehand Laser Safety mit Controller

Ein 2-kanaliger Sicherheitsschalter sowie ein konturangepasstes Formatteil mit Absaugmöglichkeit sorgt nun dafür dass der Beschriftungsvorgang gefahrlos durchgeführt werden kann.

 

 

 

 

Laserschutzsystem Freehand Laser Safety

...einfach, sicher, höchstflexibel

Zur Produktseite

 

din en iso 9001

 

DIN EN ISO 9001

 

 din en iso 14001

DIN EN ISO 14001

 

FMB GmbH
Arndtstraße 18
D-38120 Braunschweig

Telefon: +49 531 88505-0
Telefax: +49 531 85263
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Internet: www.fmb.de

QR-Code dieser Seite
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.